Gemeinde Bildein
das Dorf ohne Grenzen

Lange Nacht der Museen
Das burgenländische geschichte(n)haus nimmt wieder am Projekt »Lange Nacht der Museen« teil und bietet ein interessantes und abwechslungsreiches Programm…
weitere Infos
Konzert
Konzert Gedenkkonzert anlässlich des 20. Todestages von Walter Ladowitsch…
weitere Infos
Ausstellungseröffnung
Die Ausstellung von Leo Reiffenstein unter dem Titel »Die Kraft der Ruhe – Impressionen aus einer stillen Welt« wird am Freitag, 12. September 2014 eröffnet und kann bis Ende Oktober besichtigt werden…
weitere Infos
ÖKOTRIP
Ein Ruftaxi der anderen Art: Mit dem Projekt „ÖKOTRIP“ gehen die Bürgermeister des Pinka- und Stremtals neue Wege. Die Bürgermeister des Pinka- und Stremtals setzten nun ein lang gehegtes Ziel zur besseren Mobilität mit individuelleren Möglichkeiten um…
weitere Infos
Grenzerfahrungsweg
Der Grenzerfahrungsweg Bildein wurde am 11. September feierlich eröffnet und kann ab sofort besichtigt werden
weitere Infos
Weinarchiv Bildein
Keine Vinothek wie jede andre!
weitere Infos
Burgenländisches Geschichte(n)haus
Die Entwicklung des jüngsten Bundeslandes spielerisch entdecken, lässt sich im burgenländischen geschichte(n)haus
weitere Infos
 

Aktuelles im Dorf ohne Grenzen

Samstag, 4. Oktober: Lange Nacht der Museen in Bildein

Nach den erfolgreichen Veranstaltungen in den letzten Jahren ist das burgenländische geschichte(n)haus wieder dabei, und nimmt am Projekt „ORF Lange Nacht der Museen“ teil, und bietet ein interessantes und abwechslungreiches Programm

weitere Informationen zur Veranstaltung

Freitag, 10. Oktober: In Memoriam »Lado«

Anlässlich des 20. Todestages von Walter Ladowitsch, der für eine ganze Generation eine Kultfigur in der Musikszene des Südburgenlandes war, gibt es am 10. Oktober 2014 um 20.00 Uhr ein Gedenkkonzert in Bildein.

weitere Informationen zur Veranstaltung

Ausstellungseröffnung »Die Kraft der Ruhe« am Freitag, 12. September

Die Ausstellung unter dem Titel »Die Kraft der Ruhe – Impressionen aus einer stillen Welt« wird am Freitag, 12. September 2014, um 19:00 Uhr in der Mediathek von Herrn Bundesrat Bgm. Walter Temmel eröffnet und kann bis Ende Oktober 2014 besichtigt werden. Gleichzeitig werden Fotos von Leo Reiffenstein im Gasthaus „Die Wirten“ und im WinKulturHaus gezeigt.

weitere Informationen zur Veranstaltung

Ein Ruftaxi der anderen Art

Mit dem Projekt „ÖKOTRIP“ gehen die Bürgermeister des Pinka- und Stremtals neue Wege. Die Bürgermeister des Pinka- und Stremtals setzten nun ein lang gehegtes Ziel zur besseren Mobilität mit individuelleren Möglichkeiten um. Dem bereits bestehenden „Gemeindeverband Unteres Pinka- und Stremtal“ mit den Gemeinden Bildein, Eberau, Moschendorf, Strem und Güssing trat jetzt auch die Gemeinde Deutsch-Schützen Eisenberg bei. Der neu adoptierte lokale Verkehrsverband, ermöglicht es der ansässigen Bevölkerung schnell, unkompliziert und günstig zu ihren Arbeitsstätten oder Einkäufen zu gelangen, sowie diverse Erledigungen wie Arzt- und Krankenhausbesuche unendlich leichter und bequemer als bisher abzuwickeln. „Ökotrip“ fungiert dabei aber mehr als Angebotserweiterung zu den bestehenden Linien- bzw. Taxiverkehr…

Presseaussendung lesen