Gemeinde Bildein
das Dorf ohne Grenzen

Konzert
Klassisches Neujahrskonzert am 9. Jänner 2016 …
weitere Infos
Benefiz
Erfolgreicher Benefiz-Christkindlmarkt in Bildein …
Nikolausaktion
Auch dieses Jahr besuchte der Hl. Nikolaus am 6. Dezember die Bildeiner Kinder …
Weinreise
Vertreter der Landjugend und Gemeinde bei der zweiten Weinreise durch das Südburgenland.
Chronik
Info-Abend zur Gemeindechronik zum 800jährigen Bestehen im WeinKulturHaus Bildein.
Grenzerfahrungsweg
Der Grenzerfahrungsweg Bildein wurde am 11. September feierlich eröffnet und kann ab sofort besichtigt werden
weitere Infos
Weinarchiv Bildein
Keine Vinothek wie jede andre!
weitere Infos
Burgenländisches Geschichte(n)haus
Die Entwicklung des jüngsten Bundeslandes spielerisch entdecken, lässt sich im burgenländischen geschichte(n)haus
weitere Infos
 

Aktuelles im Dorf ohne Grenzen

9. Jänner: Klassisches Neujahrskonzert mit dem Jugendblasorchester Szombathely

Der Kulturverein Grenzgänger lädt zu einem frischen, heiteren, etwas anderen Neujahrskonzert mit Blasinstrumenten. Auf dem Konzertprogramm der drei Dutzend jungen, talentierten MusikerInnen des Jugendblasorchesters Szombathely unter dem künstlerischen Leiter und Dirigenten Balázs Mészáros stehen populäre Märsche, Transkriptionen für Blasorchester aus dem Bereich der Klassik, dem Jazz, sowie der Filmmusikgeschichte, Musicals und moderner Hits.

alle Infos zur Veranstaltung

Erfolgreicher Benefiz-Christkindlmarkt

Am 28. November und 12. Dezember wurde zum vierten Mal ein Christkindlmarkt in Bildein veranstaltet. Es wurden an den zwei Tagen 3.700 Euro gesammelt. Die Spende wurde am 18. Dezember in Pilgersdorf den Eltern von Niklas Kainz aus Deutsch Gerisdorf übereicht. Der 8 Jahre alte Junge ist durch eine Gehirnblutung kurz nach der Geburt schwer behindert. Das Team dankt allen Mitwirkenden und den BesucherInnen, sowie den Sponsoren, der Firma Holz-Schwarz, Firma Tallian, dem Konditormeister Erich Lendl, der Bäckerei Gansfuss, Walter Horvath und dem Musikverein Eberau, dessen Mitglieder mit einem Gratiskonzert für die musikalische Umrahmung des Marktes sorgten. Das Team dankt auch der Gemeinde Bildein, dem Verschönerungsverein und dem Kulturverein Grenzgänger.

Nikolaus in Bildein

Die Bildeiner Mütter und die Landjugend Bildein organisierten auch 2015 eine Nikolausaktion. Am 6. Dezember versammelten sich schon Kinder aus Bildein und Umgebung im WeinKulturHaus in freudiger Spannung. Der Heilige Nikolaus kam um 15.30 mit seinen Krampussen im Saal an und wurde von den Kindern mit Gedichten, Liedern und einem selbstgebastelten Nikolaus begrüßt. Alle Kinder bekamen vom Nikolaus ein Geschenk. Die Nikolaussackerl wurden wieder von der Landjugend Bildein gesponsert. Die Landjugend und die Bildeiner Kinder danken allen für ihr Kommen!

Nachlese: Zweite Weinwanderung

Bei der zweiten Weinreise durch das Südburgenland der Landjugend und Gemeinde Bildein besuchte die Gruppe den südlichsten Weinbaubetrieb des Südburgenlandes Martin Zieger. Mit über 8 ha ist er bereits der größte vom Bezirk Jennersdorf. Obwohl er erst seit 12 Jahren den Weinbaubetrieb führt, überzeugen die Weine von einer guten Qualität und »steirischem Einschlag«.

zur Presseaussendung

Nachlese: Info-Abend zur Gemeindechronik

Auf Einladung der Gemeinde, des Volksbildungswerkes und des Gemeinde-Chronik Teams unter der Leitung von Franz Gombots erschienen sehr viele Bildeiner und Bildeinerinnen am 29. Oktober an der Informationsveranstaltung über die Gemeindechronik im WeinKulturHaus in Bildein.

zur Presseaussendung

22 Jahre Bgm. Walter Temmel

Mag. Franz Steindl, Landeshauptmannstellvertreter besuchte am 15. April Bildein. Anlass dazu bot das Jubiläum von Walter Temmel, der das Bürgemeisteramt der am 1. Jänner 1993 selbständig gewordenen Gemeinde exakt vor 22 Jahren am 16. April 1993 angetreten hatte. Mit stolzer Bilanz!

zur Presseaussendung: 22 Jahre Bgm. Temmel
zur Presseaussendung: Steindl in Bildein